Willkommen auf unserer Website

Im Frühjahr 1919 fanden sich ehemalige Angehörige des Dragonerregimentes Nr.4 und gründeten den Bund ehem. 4er Dragoner um die Kameradschaft und die Tradition des Regimentes aufrecht zu erhalten.
Diese Männer der ersten Stunde, die bemüht waren dieses Erbe zu erhalten, versuchten schon damals ein Museum über das Regiment einzurichten.
Im Jahre 1956 nutzten sie die Gunst der Stunde und errichteten mit Unterstützung der Stadt Wels und ihrem späteren Bürgermeister Dr. Aubert Salzmann ein Museum.
Aus vielerlei Gründen verschwand dieses Stück Geschichte.
Dank einer glücklichen Fügung war es dem Verein gegönnt im Sommer 1998, mit Unterstützung des Landes Oberösterreich, der Stadt Wels und dem Stadtmarketing nach 80 Jahren wieder in die Dragonerkaserne zurückzukehren, um dort ein Museum über die Geschichte des Regimentes und des Bundes der ehem. 4er Dragoner sowie Ulanen und Husaren einzurichten.
Gezeigt werden Uniformen und Ausrüstungsgegenstände der Dragoner, Ulanen und Husaren
der K. u. K. Armee.

Im September 2014 übersiedelten wir vom Osthof der Dragonerkaserne in den Westhof und können nun das Publikum in einem größeren Museum begrüssen.

Wir sind immer wieder auf der Suche nach uniformierten und unterstützende Mitglieder.

Solltest Du Interesse haben, melde dich einfach bei unserer Kontaktadresse.

 

 

Fotogalerie: Startseite

Diese Fotogalerie ist leer.